Responsive Layout

Als nicht ganz neues Prinzip hat sich Responsive Layout zum Standard entwickelt - Google empfiehlt es inzwischen für bessere Suchmaschinenergebnisse. Im Wesentlichen sorgt es für leicht unterschiedliche Darstellungen einer Website, je nachdem ob sie auf dem Computer, Tablet oder auf dem Handy geöffnet wird. Die klassische Alternative dazu zeigt stattdessen auf dem Handy nur einen kleinen Ausschnitt einer Website. Leider leidet immer noch bei vielen Websites die Benutzerfreundlichkeit an fehlendem Responsive Layout.

Mehr Infos (Wikipedia)

Generierte statische Seiten

Ich arbeite mit einem Generator für statische Seiten. Lassen Sie Sich durch den Begriff statisch jedoch nicht täuschen - solche Seiten sind für den Besucher genauso dynamisch, wie z.B. PHP-Seiten. Sie eignen sich eher für kleine Webauftritte. Dort können Sie Ihre Vorteile richtig ausspielen:

  • Schnelle Ladezeiten
  • Sicherheit
  • Hohe Mobilität (z.B. Hoster wechseln)